Die Eingewöhnungsphase

  

Die Eingewöhnungsphase führen wir seit vielen Jahren mit großem Erfolg durch. Das liegt an der, dem Kind und den Eltern angepassten Gestaltung dieser äußerst wichtigen Phase. Wir orientieren uns an jedem Kind neu und gestalten diesen Prozess individuell. Wir orientieren uns auch an den Wünschen der Eltern! 

 

 Zusammenfassung:

  • Die Neuaufnahme eines Kindes in unserem Haus beginnt mit einem ausführlichen Elterngespräch und der Dokumentation über die Besonderheiten unseres neuen Kindes.
  • Ohne Zeitdruck und gemeinsam mit den Eltern oder einem Elternteil beginnt die Eingewöhnungsphase.
  • Wichtige Vorraussetzung für eine gute Eingewöhnung ist die schnelle Gewinnung des Vertauens der Eltern zur Erzieherin.
  • Personell wird die Arbeit bei der Eingewöhnung so geplant, dass sich eine Erzieherin um das neue Kind kümmern kann.
  • Die Eltern sind als stille Beobachter dabei und halten Blickkontakt zum Kind.
  • Das Kind und die Eltern lernen dabei voneinander Abstand zu gewinnen, ohne es zu erzwingen.
  • Der Einfluss der Erzieherin kommt langsam immer mehr zur Geltung.
  • Wenn die Erzieherin merkt, dass der Kontakt zum Kind hergestellt ist, empfiehlt sie den Zeitpunkt der ersten kurzen Trennung des Kindes von den Eltern. Die Eltern verbleiben aber im Hörbereich.
  • Mit diesem Beginn steigert sich die tägliche Eingewöhnungszeit individuell und ist stufenweise auf das Kind angepasst.
  • Die Bindung zur Erzieherin muss wachsen.
  • Entsprechend dem Fortschritt der Eingewöhnung entscheidet die Erzieherin gemeinsam mit den Eltern nach wie vielen Tagen das erste Mittagessen und das erste Schlafen im Kindergarten stattfinden soll!
  • Zur Verbesserung der Eingewöhnung empfehlen wir den Eltern, einen vertrauten Gegenstand z.B. ein Kuscheltier in die Einrichtung mitzubringen.
  • Wir setzen für die Eingewöhnungszeit bewusst keinen zeitlichen Rahmen, da jedes Kind ein anderes Tempo hat und wir diese wichtige Phase mit den Eltern als Partner gemeinsam gestalten!

 

Kontakt:

 

Kindergarten "Löwenzahn" Saalburg

 

Kulmer Straße 27               

07929 Saalburg-Ebersdorf

 

Leiterin des Kindergartens:   

 

Frau Nadine Kessel

 

 Telefon:   036647 23953

 

Email:   

 

kindergarten-saalburg@online.de  

 

 

 

Besucherzähler 

604370